Die Vereinssportseiten für Tübingen [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Volleyball
Fußball
Basketball
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Volleyball: (TV Rottenburg)
 
TVR: It’s Crunch Time

Der TV Rottenburg hat die Saison als Tabellenachter abgeschlossen und trifft somit in den Pre-Play-offs auf die Netzhoppers KW-Bestensee (Neunter). In den Pre-Play-offs werden die beiden letzten Play-off-Plätze ausgespielt (Platzziffer 7 gegen 10, 8 gegen 9), die jeweiligen Verlierer spielen anschließend in einer Play-down-Runde den Absteiger aus. Für Rottenburg ist das Ziel also klar: Die Abstiegsrunde vermeiden und das Viertelfinale der Play-offs erreichen. Dafür sind zwei Siege gegen die Netzhoppers notwendig.

Das erste Spiel der „Best-of-three“-Serie (zwei Siege sind notwendig, um die Serie zu gewinnen) findet am 6. März 2013 um 20 Uhr in der Paul Horn-Arena in Tübingen statt. Das Rückspiel ist am 9. März um 19 Uhr in Bestensee. Sollte danach jeweils eine Mannschaft ein Spiel gewonnen haben, steigt das alles entscheidende Spiel am 13. März 2013 wieder in Tübingen.

Der TVR hat mit den starken Netzhoppers noch einige Rechnungen offen, haben die Randberliner den Schwaben doch Anfang des Jahres eine bittere 0:3-Heimniederlage beschert. Auch das Hinspiel in Brandenburg konnte das Team von Mirco Culic mit 3:1 gewinnen. „Es wird also Zeit, dass wir die Netzhoppers schlagen“ sagt TVR-Coach Hans Peter Müller-Angstenberger.

Hinter den Brandenburgern liegen turbulente Monate. Wegen wiederholter Verstöße im wirtschaftlichen Lizenzierungsverfahren wurden dem Verein zu Beginn der Runde vier Punkte abgezogen. Scheinbar unbeeindruckt von dieser „Last“ spielten die „Kängurus“ eine ordentliche Runde und gewannen vor allem gegen ihre Gegner „auf Augenhöhe“. Ihre acht Siege holten sie in den zehn Begegnungen gegen Düren (sechster), Mitteldeutschland (siebter), Rottenburg (achter), Dresden (zehnter) und VCO Berlin (elfter).

Die Aufgabe wird also nicht einfach für das TVR-Team um Kapitän René Bahlburg. Bis auf die deutliche Niederlage eben gegen die Netzhoppers Anfang Januar spielten die Schwaben eine tolle Saison und bezwangen dabei unter anderem die Topp-Teams Bühl (Vierter), Friedrichshafen (Dritter) und Haching (Zweiter). „Die Netzhoppers sind ein ganz unangenehmer Gegner, wir müssen unser allerbestes Volleyball zeigen und sollten unseren Heimvorteil nutzen, um mit einer Führung die Reise nach Brandenburg antreten zu können“ blickt Müller-Angstenberger voraus und hofft dabei auf die für das Team so wichtige Unterstützung der Fans im vorentscheidenden Auftaktspiel.

Karten für das nächste Heimspiel (Pre-Play-offs) am 6. März 2013 gegen die Netzhoppers KW-Bestensee (Beginn: 20 Uhr, Paul Horn-Arena in Tübingen) gibt es online unter www.easy-ticket.de, bei über 80 Vorverkaufsstellen von Easy Ticket oder telefonisch unter 0711 / 2 55 55 55.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 80301 mal abgerufen!
Autor: jpap
Artikel vom 04.03.2013, 09:02 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5497 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 25.07. (TV Rottenburg)
TVR-Auktion: Trikotsponsor in der Bundesliga?
- 18.06. (TV Rottenburg)
TVR: Verstärkung auf der Mitte
- 14.03. (TV Rottenburg)
Rottenburg schafft den Klassenerhalt und steht in den Play-offs / Felix Isaak ist Knochenmarkspender
- 24.02. (TV Rottenburg)
TVR: Nichts zu holen beim Deutschen Meister
- 21.02. (TV Rottenburg)
TVR: Abschluss beim Meister
- 20.02. (TV Rottenburg)
Tickets für das Pre-Play-off-Spiel am 06.03. gegen die Netzhoppers ab sofort im Verkauf
- 15.02. (TV Rottenburg)
TVR-Heimspiel gegen Dresden unter dem Motto „Mission Olympic“ / Rottenburg auf dem Weg zu „Deutschlands aktivster Stadt“
- 14.02. (TV Rottenburg)
Das letzte Heimspiel der Hauptrunde: TVR empfängt Aufsteiger Dresden
  Gewinnspiel
Welche Sportarten absolviert ein Teilnehmer eines Triathlons?

Schwimmen, Radfahren, Laufen
Radfahren, Laufen, Springen
Fußball, Tennis, Handball
Schwimmen, Radfahren, Surfen
  Das Aktuelle Zitat
Jörg Berger
Resignation ist der Egoismus der Schwachen.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018